Lena_Haase_Lecture_Stephan_Bundi
2011

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Vortrag von Stephan Bundi an der Akademie. Das dafür entworfene Plakat von Lena Haase wurde an der 23rd Warsaw International Poster Biennale ausgezeichnet (Finalist).

2011-China Hangzhou 01
2011

5th China International Poster Biennial 2011
Stephan Bundi ist Jury-Präsident an der Plakatbiennale in Hangzhou (China). Gleichzeitig werden seine Plakate in einer Ausstellung und in einem Katalog vorgestellt. An der China Academy of Art erteilt er einen Workshops zum Thema «Hello Stranger». Gemeinsam mit seinen Kollegen Ronald Curchod und Istvan Orosz, stellt er an einem öffentlichen Vortrag sein grafisches Schaffen vor.

Lahti Logo
2011

18th International Lahti Poster Biennial 2011

Stephan Bundi ist Mitglied der internationalen Jury und gibt Lectures an der Aalto University, School of Art and Design, Helsinki.

300_nominee_rgb
2011

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2012
6 Nominationen

rdda_win11 Web
2011
Red Dot Award
Das Plakat Ezio für das Theater Biel Solothurn wird mit dem Red Dot Award ’11 für Kommunikationsdesign ausgezeichnet.

Gutenberg Poster Bundi-Kuhn 2011 V2 vek Kopie
2011

Stephan Bundi und Claude Kuhn: Plakate
Plakatausstellung im Gutenberg Museum Freiburg. 1. Juni – 4. September 2011

2011_grafist15_logo
2011
Grafist 15
15. International Istanbul Graphic Design Week. Workshop und Vorträge an der Mimar Sinan Fine Arts University. Plakatausstellung von Stephan Bundi unter dem Patronat der Stadtverwaltung in der Beyoğlu Municipal Art Gallery.  27. April – 14. Mai 2011.
TBS Ezio Pub
2011

Type Directors Club, New York
Certificate of Typographic Excellence | Typography 32
Plakat Ezio für das Theater Biel Solothurn.

TBS Gegen den Fort. cmyk Publ
2011

Silber | Swiss Poster Award ’10
Gegen den Fortschritt und Ezio (Nominiert) beide für das Theater Biel Solothurn.

«Eine Bildidee, die alles vereint: Plakativität, Einfachheit und Stil. Die Türe, die nicht geöffnet werden kann und somit für den Stillstand steht, ist handwerklich auf höchstem Niveau durch die Typografie umgesetzt. Und der Schuh als einfaches Symbol des ‹Bremsers›, passt da wie die Faust aufs Auge. Dank einem einfachen Kniff werden mit zwei Elementen drei dargestellt. Silber ist hier mehr als verdient.» Jurybericht

2011_100_beste_plakate
2011

100 Beste Plakate 2010
Deutschland, Österreich, Schweiz
Zwei Plakate für das Theater Biel Solothurn werden ausgezeichnet.

Stefan Bundi Tartuffe
2011

Gold | 11th International Poster Biennial Mexico
Tartuffe (Gold) Alexandre Bis, L’Heure Espagnole, Otello (Finalisten) alle Plakate für das Theater Biel Solothurn.